Über uns

Portbase verbindet alle Parteien in der Logistikkette der niederländischen Häfen. Über das Port Community System ermöglicht Portbase den Datenaustausch zwischen Unternehmen und den Informationsaustausch mit Behörden, sodass alle schneller, effizienter und zu geringeren Kosten arbeiten können. Zusammen mit unserer wachsenden Community machen wir dieses Teilen von Daten immer wertvoller. Das Ziel ist, die niederländische Hafencommunity und damit die Häfen zu den intelligentesten Europas zu machen. Portbase ist neutral, wird von der Hafencommunity für die Hafencommunity betrieben und hat kein Gewinnstreben.

Portbase entstand aus den Organisationen Port Infolink (seit 2002 in Rotterdam) und PortNET (seit 2000 in Amsterdam). Die Organisation wurde im Jahr 2009 vom Hafenbetrieb Rotterdam und Hafen Amsterdam gegründet und besitzt eine breite Unterstützung in der Hafenwirtschaft.

Portbase liefert 43 Dienste an 3900 Firmen in der Logistikkette. Pro Jahr versenden mehr als 14.000 Nutzer ungefähr 82 Millionen elektronische Berichte über das Port Community System. Der Hauptsitz von Portbase befindet sich in Rotterdam. Hier arbeiten etwa 80 Mitarbeiter.

Wir sind spezialisiert auf

  • Port Information Systems & IT